go-digital

Jetzt 50% Zuschuss und bis zu 16.500 EUR
für Digitalisierungs-Projekte sichern

Kos­ten­lo­se Bera­tung vereinbaren

Was wird gefördert?

Das För­der­pro­gramm “go-digital” vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Energie (BMWi) unter­stützt Digi­ta­li­sie­rungs-Pro­jek­te von kleinen und mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men. Wir sind ein auto­ri­sier­tes Unter­neh­men und bieten fol­gen­de för­der­fä­hi­gen Leis­tun­gen an:

Digitales
Produktdesign

Strategie, Pro­zess­ana­ly­se,
Pro­dukt­ideen, Prototyping,
User Tests…

Digitale
Produktentwicklung

Web- und App-Entwicklung,
Kon­fi­gu­ra­to­ren, Plattformen,
Hosting, Monitoring…

Digitales
Marketing

Web­sei­ten, Social Media,
News­let­ter, Mai­lings, AdWords,
SEO, Event- und
Produktkommunikation…

Ihre Vorteile

Finanzielle
Förderung

Professionelle und
unabhängige Beratung

Schnelle
Realisierung

Kein
Mehraufwand

Wie hoch ist die “go-digital”-Förderung?

Die Bera­tung und Umset­zung Ihres Digi­ta­li­sie­rungs-Pro­jekts werden vom Staat mit bis zu 16.500 EUR geför­dert. Das ent­spricht bis zu 50% des Pro­jekt­vo­lu­mens. Sie zahlen nur die Hälfte und wir kümmern uns um die Antrag­stel­lung und den Abruf der Fördersumme.

50
des gesam­ten Projektvolumens
33000
maxi­ma­les Projektvolumen
16500
maxi­ma­le Förderung

Was sind Ihre Ziele?

Effizienz
steigern

Pro­zes­se und Struk­tu­ren auto­ma­ti­sie­ren, opti­mie­ren und vereinfachen.

Kunden gewinnen
und halten

Durch digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Mar­ke­ting­maß­nah­men den bestehen­den Kun­den­stamm fes­ti­gen und neue Kunden gewinnen.

Effektivität
maximieren

Bessere Pro­duk­ti­ons­er­geb­nis­se erzie­len, Leis­tung stei­gern und kon­kur­renz­fä­hig bleiben.

Neue
Potenziale nutzen

Durch Nutzung digi­ta­ler Daten neue Geschäfts­mo­del­le und Pro­duk­te entwickeln.

Wie funktioniert
die “go-digital”-Förderung?

In nur wenigen Schrit­ten zur “go-digital”-Förderung.
Und das Beste ist: Wir kümmern uns um alles.

01 Beratung

Wir über­prü­fen in einem
unab­hän­gi­gen kostenlosen
Bera­tungs­ge­spräch die
För­der­fä­hig­keit Ihres Projekts.

02 Beantragung

Wir über­neh­men die
Antrag­stel­lung beim Projektträger
(Bun­des­mi­nis­te­ri­um für
Wirt­schaft und Energie)

03 Förderung

Wir holen die För­der­gel­der ein
und Sie zahlen nur die Hälfte des
Pro­jekt­vo­lu­mens. Keine
Vor­fi­nan­zie­rung notwendig.

Jetzt kostenlos
Beratung anfordern

Gemein­sam prüfen wir mit Ihnen in einem kos­ten­lo­sen Bera­tungs­ge­spräch den bestehen­den Bedarf, mög­li­che Poten­tia­le und die pas­sen­de Fördermöglichkeit.


    Hiermit akzep­tie­re ich die Daten­schutz­er­klä­rung und erkläre mich damit ein­ver­stan­den, dass die von mir ange­ge­be­nen Daten durch die design­house GmbH im Rahmen der Kon­takt­auf­nah­me genutzt werden dürfen.